Schlagwort-Archive: Umschulung

Umschulung zum LehrerAbsolventen

TU-Dresden stellt sich dem drohenden Lehrermangel

Die Technische Universität Dresden will dem zukünftigen Lehrermangel mit ihrem Modellprojekt „Quer“ den Kampf ansagen. Innerhalb von anderthalb Jahren bildet die Universität Akademiker zu Lehrern aus. Ein neues Quereinsteigerprogramm für den Lehrerberuf ist an der TU Dresden angelaufen. In dem Programm werden Akademiker innerhalb von anderthalb Jahren zu Referendaren qualifiziert und können dann später an... weiter
Umschulung Schleckert StellwerkUmschulung

Vom Drogeriemarkt ins Stellwerk

Bedingt durch die Insolvenz des Schlecker-Konzerns verloren im Juni 2012 fast 23.000 Mitarbeiter der Drogeriemarkt-Kette ihre Arbeitsplätze. Einige von ihnen werden nun in Stellwerken der Deutschen Bahn umgeschult. Medienberichten zur Folge war die Situation unmittelbar nach der Schlecker-Pleite für viel ehemalige Mitarbeiter zunächst aussichtslos: Eine Ex-Mitarbeiterin von Schlecker berichtet „der Welt“, sie hätte 100 Bewerbungen... weiter
BrückeNach der Umschulung > Umschulung

Übergangsgeld

Übergangsgeld – eine Leistung der Rentenversicherung Die Deutsche Rentenversicherung ist nicht nur die Pflichtversicherung für Arbeitnehmer und zahlt Altersrenten, Witwen- und Witwerrenten und Waisenrenten. Dies ist zwar ihre wichtigste Aufgabe. Aber sie ist auch bestrebt, die bei ihr versicherten Arbeitnehmer möglichst lange im Arbeitsleben zu halten. Deshalb sorgt sie für Rehabilitationsmaßnahmen, wenn diese zur Rückgewinnung... weiter
wartenNach der Umschulung

Branchen mit Fachkräftemangel

Fachkräftemangel – ein Wachstumsverhinderer Viele Unternehmen klagen darüber, dass sie nicht genügend Fachkräfte haben, um vorhandene oder erwartete Aufträge termingetreu abwickeln zu können. Die eigene Ausbildung reicht nicht aus, und der Stellenmarkt ist leer gefegt. Gute Aussichten also für Bewerber, die sich auf solche Branchen konzentrieren. In welchen Branchen lohnt also eine Umschulung? Gesucht werden... weiter
SparbuchFörderung Umschulung

Bildungskredit: Umschulung privat finanzieren

Gibt es wirklich keine Förderung? Bildung, Ausbildung und Weiterbildung kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Geld, das oft nicht vorhanden ist. Trotzdem sollte man nicht verzichten. Der erste Schritt ist die Prüfung, ob nicht doch eine staatliche Förderung möglich ist. Beispiele dafür sind das BAfög für Auszubildende und Studenten, aber auch für die Meisterausbildung.... weiter
RollstuhlFörderung Umschulung

Umschulung nach Arbeitsunfall

Gesetzliche Unfallversicherung Die gesetzliche Unfallversicherung ist in Deutschland im siebten Teil des Sozialgesetzbuches geregelt. Dazu gehört die Versicherung gegen Arbeitsunfälle. Arbeitnehmer kommen im Allgemeinen damit nur in Berührung, wenn sie von einem Arbeitsunfall im Betrieb oder in einer Verwaltung betroffen sind. Doch zählen auch Unfälle auf dem direkten Weg von und zur Arbeit dazu. Träger... weiter
GesundheitFörderung Umschulung

Förderung bei gesundheitlichen Problemen

Gesundheitliche Probleme, im schlimmsten Fall die krankheitsbedingte Berufsunfähigkeit, haben ein hohes Belastungspotenzial für Arbeitnehmer. Viele wollen sich nicht mit einer Berufsunfähigkeit zufriedengeben. Gerade dann ist es wichtig, verschiedene Möglichkeiten weiterhin im Berufsleben zu stehen, aufzuzeigen. Gesundheitliche Probleme sind beispielsweise die Voraussetzung für eine Umschulung. Bei einer Umschulung handelt es sich um eine spezielle Form der... weiter
FernrohrFörderung Umschulung

Der Bildungsgutschein

Insbesondere geringer Qualifizierte haben Probleme, wenn sie ihren Job wechseln müssen, beispielsweise krankheitsbedingt oder weil ihre Stelle gestrichen wurde. Wenn die Chancen einen neuen Job zu finden in einem Berufsfeld besonders schlecht sind, wird meistens durch eine Umschulung die Aussicht auf dem Arbeitsmarkt wieder verbessert. Für die Finanzierung bietet sich der Bildungsgutschein an. Umschulungsmaßnahmen kosten... weiter
WürfelUmschulungsformen

Überbetriebliche Umschulung

Eine Umschulung kann aus verschiedensten Gründen notwendig oder sinnvoll werden. Oft sind Arbeitnehmer mit ihrer Qualifizierung nicht mehr auf dem Arbeitsmarkt gefragt oder sie können aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ihren ursprünglichen Beruf ausüben. Um sich neu auf dem Arbeitsmarkt zu platzieren, bietet sich eine Umschulung an. Dort gibt es verschiedene Varianten. Eine davon ist... weiter
SchuleUmschulungsformen

Schulische Umschulung

Gut qualifizierte Fachkräfte werden in Deutschland in vielen Bereichen gebraucht. Dennoch gibt es immer noch zahlreiche Arbeitslose. Diese sind meist in Bereichen ausgebildet, bei denen ein Angebotsüberschuss herrscht oder die nicht mehr gefragt sind. Hier kann eine Umschulung sinnvoll sein. Welche Berufe besonders betroffen sind, kann man unter anderem auf dem Jobmonitor des Bundesarbeitsministeriums ablesen.... weiter